Moringa hat Superkräfte

Eine großartige Eigenschaft von Moringa oleifera, die die Wissenschaftler fesselt. Die zerstoßenen Moringasamen können dabei helfen, verschmutztes Wasser zu reinigen. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass verunreinigtes Wasser, schlechte sanitäre Bedingungen und mangelnde Hygiene 1,6 Millionen Todesfälle pro Jahr verursachen.

Wasseraufreinigung ist meist ein Prozess in zwei Schritten.Zuerst wird das Wasser geklärt, indem Partikel wie Mineralien, Pflanzenreste und Bakterien entfernt werden. Da jedoch nicht alle Partikel einfach zu Boden sinken, werden koagulierende Stoffe hinzugefügt, um die Partikel zu verklumpen. diese Klumpen können dann mit Filtern entfernt werden. Der zweite Schritt ist Desinfektion.Um die verbleibenden Krankheitserreger mittels Chlorverbindungen abzutöten.
Ist das nicht mal ne Superkraft?!

Teilen Sie unsere Arbeit gerne auf Social Media

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Don`t copy text!